... Liebe Schüler und Schülerinnen, liebe Eltern der „Nord-Schule“, wie Ihr/wie Sie bestimmt schon mitbekommen habt/haben, bin ich seit diesem Schuljahr 2013/14 die „neue“ stellvertretende Schulleiterin unserer Schule. So ganz neu bin ich aber ja irgendwie doch nicht: Dieses Schuljahr ist jetzt schon mein 6. Jahr an der Schule Nord. Davor war ich nach meinem Referendariat in Coburg ein Jahr an der Förderschule in Selb als Klassenleiterin einer Diagnose- und Förderklasse eingesetzt (Jaaa, ich bin eine der Fränkinnen, die nach Oberbayern „verfrachtet“ wurden.)Der tolle Zusammenhalt im Kollegium und die intensive und gewinnbringende Arbeit mit den Eltern meiner Schüler und Schülerinnen haben mir den Anfang an der Schule Nord und in Fürstenfeldbruck sehr erleichtert. Die Zusammenarbeit mit Kollegen, Eltern und auch außerschulischen Partnern in den letzten Jahren habe ich für mich persönlich als sehr bereichernd empfunden. Das Schöne an meiner jetzigen „neuen“ Arbeit als stellvertretende Schulleiterin ist, dass ich meine Klasse leite, mit der ich wahnsinnig viel Freude habe (Danke, liebe 4c!), und gleichzeitig auch für die ganze Grund- und Mittelschule Dinge vorantreiben kann. Außerdem macht mir die Arbeit gemeinsam mit Frau Jungtorius und unserem super Kollegen-Team großen Spaß. Auf viele weitere schöne gemeinsame Momente an der Schule Nord freut sich Eure/Ihre Ricarda Kicherer

Und nun noch ein kleines Rätsel:

Wo hat sich die neue "stellvertretende Schulleiterin" hier versteckt?

 

1415 8a Biber

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt