Die Klasse 4a aus der Schule Nord war im Ampermoos, denn sie hat eine Geschichte über Marpe und Marep im Ampermoos geschrieben und beim Wettbewerb eine Führung dort gewonnen. Das Ampermoos stellt ihr euch vielleicht wie einen dunklen gruseligen Ort vor. Das ist es aber eigentlich gar nicht. Es ist hell und ein Naturschutzgebiet. Wir haben viel über den Biber gelernt, dass er Vegetarier ist und gerne Dämme baut. Die Mooskuh ist eigentlich ein Vogel und keine Kuh. (von Alicia und Emily)

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt