Am Donnerstag machten sich die ersten Klassen auf den Weg in die Aumühle, um das Stück "Rumpelstilzchen oder Frau Müller spinnt..." zu genießen. Diese moderne Neuinszenierung ließ die Schauspielerin nicht nur mittels weniger Requisiten in verschiedene Rollen schlüpfen, sondern versetzte die Zuschauer auch durch zahlreiche Zauberer - Tricks sowie ein überdimensionales Spinnrad in Staunen. Nach der Vorstellung hatten die Kinder auch noch Gelegenheit, Fragen zu stellen und so hinter das ein oder andere Bühnen - Geheimnis zu kommen! "Ach wie gut, dass niemand (außer uns :) ) weiß...".




 

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt