Die zu erledigenden Arbeiten für die Erstellung der Bank waren: Verschalungen für die Bank-Wangen zusammenbauen und für das Befüllen mit Beton präparieren Beton anrühren und gießen Mosaikmuster vorlegen Ausgehärtete Wangen schleifen und bohren Mosaike einkleben und verfugen Sitzflächen messen, sägen, schleifen und montieren Bank-Montage auf dem Pausenhof inklusive Anpassen der Rückenlehnen (Messen, Sägen, Schleifen des Holzes) Innerhalb der Gruppen arbeiteten die Schüler gemeinsam an den unterschiedlichen Arbeitsschritten. Hierbei wurden die Sozial-, Fach- und Methodenkompetenz der Schüler gefördert. Das soziale Arbeiten im Team sowie der professionelle Umgang mit Arbeitsmaschinen und das tolle Ergebnis waren für die Schüler über die komplette Arbeitsphase sehr motivierend. Besonders hervorzuheben ist vor allem der praktische Einblick in unterschiedliche Berufsbilder (Maurer, Fliesenleger, Schreiner usw.), der wiederum der Berufsorientierung dient. Die Bank wird sowohl in den Pausenzeiten als auch für Unterricht im „Freiem“ von den Schülern der Grund- und Mittelschule und auch von den Lehrern gerne angenommen und kann vielseitig genutzt werden.

 

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt