Praktikantin Reschna erklärte zu Beginn, worauf wir bei der Ernährung achten müssen. Wir lernten die Ernährungspyramide kennen und verglichen die Kalorienwerte von Chips und Tomaten bzw: von Schokoladenkuchen und Gurke. Schnell war allen klar, dass Rohkost und Obst zusammen mit viel Wasser oder Saftschorlen besser und gesünder sind als Fast Food. Zusammen mit Sport könnten wir also einiges für unsere Gesundheit tun. Nun endlich durften wir selbst ran. In verschiedene Gruppen aufgeteilt, erstellten wir Plakate zu Gesunde Ernährung, Fast Food und Sport und machten belegte Brote, Gemüsesticks mit verschiedenen Dips, Obstsalat und selbstgemachte Fruchtsmoothies. Als alles vorbereitet war, war die Spannung groß, wie unser selbstgemachtes Essen wohl schmecken würde. Gemeinsam mit unseren Gästen Fr. Jungtorius und Fr. Kicherer genossen wir unsere Werke, die alle sehr lecker waren. Das Highlight schlechthin war aber der selbstgemachte Smoothie aus Banane, Apfel, Buttermilch und ein paar Schokostreuseln. Wir bedanken uns bei Reschna ganz herzlich für diesen tollen Tag! (Text: Klasse 5a) .

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt