Vor einigen Jahren hat Frau Sonnenholzner (im Landkreis FFB lebende Politikerin, seit 2003 Abgeordnete im Bayerischen Landtag) schon einmal hier an der Schule den Abschlussschülern vorgelesen. Normalerweise wird der Vorlesetag in den Grundschulen und in den unteren Jahrgängen der Mittelschule zelebriert. Die positive Erfahrung von damals hat Frau Sonnenholzner motiviert, es noch einmal in einer so hohen Jahrgangsstufe zu versuchen. Knapp 60 SchülerInnen unserer 10. Jahrgangsstufe lauschten am 23.11.2017 in den beiden letzten Stunden der Stimme der engagierten Politikerin. Zwei Bücher standen zur Auswahl. Frau Sonnenholzner hat sich schließlich für „Tote Mädchen lügen nicht“ entschieden. Den Inhalt kannten einige Jugendliche bereits über einen Streaminganbieter. So war die Begegnung mit dem Buch ein neuer Ansatz.

Wir bedanken uns für die Zeit, die sie uns schenkte!

 

Beide Bücher wurden uns gestiftet und gehen in die Klassenbücherei über. Vielen Dank auch hierfür!
 

 

 

 

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt