Wir wollten an einem Sonntagnachmittag ins Münchner Residenztheater fahren. Wir mussten uns aber vorher gemeinsam treffen: Aber wo? Wir trafen uns am S-Bahnhof Fürstenfeldbruck und sind gemeinsam nach München gefahren. Eigentlich war unser Plan, vor dem Theater zu Mc Donald´s zu gehen. Dafür war aber leider keine Zeit mehr, denn die S-Bahn hatte Verspätung, und dann ging das nicht mehr.

Als wir am Marienplatz ausgestiegen sind, haben wir aber noch kurz bei einer Bäckerei vorbeigeschaut. Wir hatten alle Hunger!

Dann sind wir zum Theater gegangen. Das Stück hieß: Alice im Wunderland. Wir saßen alle zusammen, im ersten Stock, rechts. Es gab: Live-Musik auf der Bühne, Live-Theater und Schauspieler mit tollen Kostümen!

In der Pause sind wir in den Esssaal gegangen („Foyer“); ein paar von uns haben sich einen kleinen Snack gekauft. Die Pause dauerte eine halbe Stunde. Dann gingen wir wieder zu unseren Plätzen – auf zum zweiten Teil!

Aus unserer Sicht war das Theaterstück sehr schön und gut. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder hinfahren!

 

(Text: John Geissler 6b, Hamza Gencer 6c)

 



 

 

 

 

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt