Liebe Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten, dass die Schule Nord ein sicherer Ort für alle ist, die hier lernen, leben und arbeiten. Deshalb haben wir eine Bitte: Einer unserer Schüler leidet unter einer extremen Erdnussallergie. Wenn er mit Erdnüssen in Kontakt kommt, kann er eine Anaphylaxie erleiden, das ist ein lebensbedrohlicher allergischer Schock. Um diese schwere Reaktion auszulösen, reicht es aus, dass er mit geringsten Spuren in Berührung kommt, er muss sie nicht mal essen. Der Junge ist schon gefährdet, wenn er kleinste Teilchen einatmet oder wenn unsichtbare Reste an Fingern kleben und z.B. über die Türklinke übertragen werden.

Damit dieses Kind wie alle anderen Kinder normal am Schulleben teilnehmen kann, haben wir uns entschlossen, die Schule Nord zu einer „erdnussfreien Zone“ zu machen. Das bedeutet für euch eine kleine Einschränkung, für den Jungen aber ist es eine wichtige Vorsichtsmaßnahme.

Wir bitten deshalb, dass ab sofort keine Erdnüsse und keine Produkte mit Erdnüssen in die Schule mitgebracht werden.

Also auch KEINE Erdnussflips, NicNac's, M&Ms, Snickers, Erdnusskekse, Brote mit Erdnussbutter, erdnusshaltige Müsliriegel und Ähnliches. In diesen Snacks sind so große Mengen an Erdnüssen enthalten, dass schon das Einatmen von kleinsten Teilen den Jungen in Lebensgefahr bringen kann. Produkte mit dem Warnhinweis „kann Spuren von Erdnüssen enthalten“ sind kein Problem und weiterhin erlaubt. Wenn zuhause zum Frühstück Erdnussbutter gegessen wurde, bitte ans Händewaschen denken (mit Seife)!

Wir werden alle in der Schule über das Problem informieren und Poster aufhängen, die an die „erdnussfreie Zone“ erinnern. Natürlich kann das Thema leicht einmal in Vergessenheit geraten. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder, bitte erinnert eure Mitschüler auch, wenn Geburtstag gefeiert wird oder bei Essen für Schulfeste immer wieder daran. Bei Unklarheiten kann man die Mutter des betroffenen Jungen anrufen (Frau Keßler, Tel. 08141 222911).

Wir bitten um euer/Ihr Verständnis und hoffen, dass die erdnussfreie Zone an der Schule Nord ein weiteres Zeichen für Rücksichtnahme wird, die wir alle in einem funktionierenden Schulleben brauchen.


Mitschnitt eines Radio Top FM - Interviews zum Thema:


logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt