Ein lustiger Abend und eine spannende Nacht!

Ein Bericht von Sarah Bryk, Klasse 7 b:

Vom Dienstag, 17.11.15 bis Mittwoch, 18.11.15 haben wir in der Schule in der OGTS übernachtet. Am Dienstag sind wir um 18.00 Uhr alle mit unserem Schlafzeug (Zahnpasta, Umziehzeug, Isomatte …) in der OGTS erschienen. Die erste Stunde durften wir machen, was wir wollten, zum Beispiel Handyspielen, Brettspiele spielen …; danach gab es Würstchen mit Semmeln und Ketchup zum Essen.

Nach dem Essen haben wir uns auf den Weg gemacht zum Wandern. Es war schon stockdunkel, deswegen hatten wir bunte Neon-Lichter dabei. Der Weg ging von der Theodor-Heuss-Straße bis zum Pucher Meer und wieder zurück. Am Pucher Meer haben wir uns auch kurz an das Ufer gesetzt und gehört, wie still es in der Nacht dort ist. Danach, als wir wieder in der Schule waren, durften wir uns einen Film aussuchen, den wir uns angeschaut haben. Wir haben uns für „Ralph reicht´s!“ entschieden. Der Film war richtig lustig!

Nach dem Film haben wir uns bettfertig gemacht, das war so gegen 23 Uhr. Am nächsten Morgen haben wir alles zusammen gepackt und dann gemeinsam gefrühstückt. Um neun Uhr sind wir dann nach Hause gegangen.

Die Übernachtung war toll! Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!

logo dark

Grund- und Mittelschule
Fürstenfeldbruck Nord

Kontakt

Schulträger

Schulamt